KÖPFE

Köpfe und Gesichter auf abgerissenen Plakaten, auf zerkratzten Wänden und verschmierten Mauern, ausgebleichte und von der Witterung gegerbte Bilder – all das strahlt eine ganz eigene malerische Ästhetik aus. Es entstehen neue Bildwelten und Zusammenhänge, abseits ihrer ursprünglichen Bedeutung. Die Gegenüberstellung  schärft den Blick für die menschlichen Emotionen.